Kriminalitätslage

0
354

Einbruch in Garage

Hohenkirchen (LPI Gotha-ID)

In der Zeit vom 20.06.2016 bis 26.06.2016 brachen bisher Unbekannte in eine Garage in der Hauptstraße ein. Die Garage wurde durchsucht und daraus eine Kettensäge sowie ein Rasentrimmer entwendet.

 

Auto zerlegt

Gotha (LPI Gotha-ID)

Am 24.06.2016 gegen Mittag parkte eine Frau ihren PKW Audi im Parkhaus in der Gartenstraße. Als sie einige Stunden später wieder zu ihrem Wagen kam, musste sie feststellen, dass das Auto geöffnet wurde. Aus dem Inneren wurden Teile des Armaturenbrettes herausgebaut.

 

Wer hierzu Feststellungen gemacht hat oder Hinweise geben kann, möchte sich bitte bei der Polizei Gotha unter Tel: 03621/781124 melden.

 

Familienstreit

Gotha (LPI Gotha-ID)

Am 25.06.2016 gegen 6.00 Uhr wurde die Polizei Gotha über eine handfeste Streitigkeit unterrichtet. Nach dem Eintreffen der Beamten stellten diese in einer Wohnung zwei völlig betrunkene Männer fest. Es handelte sich dabei um Vater und Sohn. Beide hatten die Nacht über reichlich gezecht und gerieten in den Morgenstunden in Streit. Dieser endete in einem Handgemenge und einer demolierten Wohnungseinrichtung. Ein Test ergab bei beiden Streithähnen Alkoholwerte von knapp über drei Promille.

Nachdem beide am Nachmittag wieder ausgenüchtert waren, konnten sie sich an das Geschehene nicht mehr erinnern.

 

Bratwurststand aufgebrochen

Schwabhausen (LPI Gotha-ID)

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde der Bratwurststand auf dem OBI Parkplatz aufgebrochen. Der Täter brach die Tür auf und durchsuchte das Häuschen. Darin war allerdings nichts Lohnenswertes gelagert.

 

Wütender Ex-Freund

Gotha (LPI Gotha-ID)

Am Nachmittag des 25.06.2016 kam in der Lindemannstraße zu einem Zwischenfall mit zwei verletzten jungen Damen. Eine 18-Jährige beendete an diesem tag die Beziehung mit ihrem Freund. Als sie die Herausgabe des Wohnungsschlüssels forderte, warf der Mann ihr den Schlüsselbund ins Gesicht und schlug auf seine Ex-Freundin ein. Als ihre Schwester zu Hilfe,kam, schleuderte er diese in eine Zimmerecke. Beide Frauen wurden dabei verletzt. Der Mann flüchtete dann sofort aus der Wohnung.

MSB Kommunikation