Mehr als 800 Schüler kamen heute ins Gothaer Kulturhaus

0
1124

Knapp 800 Schüler/Innen aus Schulen des Landkreises Gotha haben am Donnerstag das kostenfreie Veranstaltungsangebot der Kreissparkasse Gotha im Gothaer Kulturhaus zur Information über neuen Medien genutzt.

Referent Fabian Sauer vom Deutschen Sparkassenverlag informierte über den richtigen und verantwortungsvollen Umgang mit Neuen Medien. Und traf mit seinen Praxisbeispielen, Tipps und Tricks einen Nerv, denn Schüler aus zehn verschiedenen Schulen des Landkreises waren der Einladung gefolgt.

Dass Soziale Netzwerke mit ihrer Vielzahl von Kommunikationsmöglichkeiten in jedem Fall ein brisantes Thema sind, stellte Sauer anschaulich dar. Dabei blieb kaum eine Frage unbeantwortet: Was fasziniert besonders Jugendliche an sozialen Netzwerken? Wo liegen die Chancen und Risiken neuer Medien? Was übt einen solchen Reiz auf junge Leute aus, dass sie auch vor der Preisgabe persönlichster Angaben (und den Folgen) nicht zurückschrecken?

Für Sauers Antworten interessierten sich nicht nur die jungen Leute. Auch interessierte Eltern, Lehrer sowie Mitarbeiter der Kreissparkasse Gotha waren im Publikum vertreten. Sie gingen klüger aus der Veranstaltung heraus – auch wenn Sauer natürlich nicht alle Fragen beantworten konnte.

Doch die hervorragende Resonanz bewies den Organisatoren von der Kreissparkasse, dass eine Fortsetzung dieser Veranstaltung sicherlich große Zustimmung findet.

H&H Makler