Schnee-Melder-Service ausgezeichnet

0
1233

Der Frühling ist da, die Wintersaison 2010 / 2011 vorbei. Gestern wurden im Rahmen der Mitgliederversammlung des Regionalverbund Thüringer Wald durch den Präsidenten Andreas Trautvetter und MDR1 Radio Thüringen die besten 10 Schneemelder aus Thüringens Wintersportorten ermittelt und geehrt.

Über 80 Schneetage im Thüringer Wald hatte dies Saison für die Ski- und Rodelfans zu vermelden. Pünktliches Absetzen der Informationen über Schneehöhen, gespurte Loipen und Skiwanderwege, Liftöffnungszeiten und Veranstaltungen waren ein Kriterium für die Bewertung. Die gemeldeten Daten wurden vom Regionalverbund u. a. im MDR-Radio, in der Presse und im Internet veröffentlicht.

Viele Gäste und Tagesausflügler nutzen auch in der letzten Wintersaison den Service des Schneetelefons und kamen kurz entschlossen nach Friedrichroda. Friedrichroda belegte nach Oberhof und vor Suhl/Goldlauter den 2. Platz von 55 Schneemeldern.

Die Kurverwaltung Friedrichroda dankt auf diesem Wege auch den Mitarbeitern der Stadtbetriebe Friedrichroda, die jeden Morgen auf dem Rennsteig und um den Ort die Loipen und Skiwanderwege gespurt haben  sowie die Rodelhänge präparierten und damit die Basis für die Meldungen legten.

Die Mitarbeiter der Tourist-Information  freuen sich und sind stolz auf dieses Ergebnis, welches in der kommenden Wintersaison verteidigt und noch weiter verbessert werden soll.

Publiziert: 1. April 2011, 10.55 Uhr

Fliesenstudio Arnold