Start von Walsmanns Schirmherrschaft für Initiative GartenKultur Thüringen

0
1084

Ministerin Marion Walsmann wird am Samstag, 9. Juli 2011 um 12.30 Uhr im Gothaer „Park der Sinne“ eine Ulme pflanzen. Diese Pflanzung gilt als Startschuss ihrer Schirmherrschaft über die Initiative GartenKultur Thüringen.

„Die Initiative GartenKultur Thüringen tritt dafür ein, die gärtnerischen Kulturschätze und Traditionen Thüringens als wesentlichen Teil der Vergangenheit und Gegenwart des Freistaats über die Landesgrenzen hinaus noch bekannter zu machen und so nicht zuletzt für einen „grünen Tourismus“ in Thüringen weltweit zu werben. Die vielfältigen Park- und Gartenanlagen Thüringens gilt es, auf hohem Niveau zu erhalten, miteinander zu vernetzen und deren Attraktivität in der Gesamtheit zu stärken. Dafür setze ich mich im Rahmen der Schirmherrschaft ein“, so Walsmann.

Der Gothaer Schlosspark wird während des Thüringentages zu einem „Park der Sinne“. Die vier Elemente Luft, Wasser, Feuer und Erde werden an mehr als 13 Stationen auf ganz eigene Art wahrgenommen. Riechen, Sehen, Hören, Fühlen und Schmecken werden während des Thüringentages zu einem besonderen Erlebnis.


Publiziert am: 08.07.2011; 12:55

Thüringer Golf Club