In der Goldbacher Siedlung wurde 85-jähriges Jubiläum gefeiert

0
423

Festtagsstimmung herrschte drei Tage lang in der Goldbacher Siedlung von Gotha. Der Grund: Das Team um Rainer Richter feierte den 85. Geburtstag der Siedlung.

Gäste am Sonntag: die starken Männer und Frauen des Gothaer Bierfasshebervereins. Um 11 Uhr begann der Tag aber mit einem ganz anderen Wettkampf – dort traten Gothaer Lokalpolitiker beim Bierfassheben an, u.a. der Landtagspolitiker Matthias Hey, Landrat Onno Eckert, Thüringens Innenminister Georg Maier und Buflebens Ortsteilbürgermeister Heiko Stipek.

Letzterer gewann am Ende den Wettkampf vor Eckert, Maier und Hey, bevor die „richtigen“ aktiven und nichtaktiven Wettkämpfer an den Start gingen.

Zuvor allerdings bedankte sich Rainer Richter bei den anwesenden für „drei supertolle Tage“, lobte die Stimmung und freute sich bereits auf 2025, wenn das G-Haus dann den 50. Geburtstag feiern wird.

Onno Eckert wiederum übergab eine kleine Zuwendung vom Landkreis und bedankte sich für das Engagement des Vereins der Goldbacher Siedlung. Moderiert wurde das Ganz einmal mehr von René Willing in bester Tradition und Ausführung.

 

H&H Makler

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT