Automat gesprengt

0
262

Die Sprengung eines Fahrkartenautomaten wurde nach Angaben der Polizei am Morgen des 06.02.2020 gegen 07:30 Uhr von einem Mitarbeiter des Jenaer Nahverkehrs gemeldet.

Der Automat an der Straßenbahnhaltestelle Löbdergraben in Jena wurde durch Unbekannte beschädigt. Wann genau die Detonation herbeigeführt wurde und was als Sprengmittel verwandt worden war, ist bisher noch unklar. Der Fahrkartenschalter wurde aber vollständig zerstört und ist dadurch funktionsunfähig. Der entstandene Schaden wird auf etwa 40.000 Euro beziffert. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT