Musik im Park von Schloss Mönchhof

0
336
Schloss Mönchhof. Foto: Horst Gröner

Gotha (red/hg, 20. August). Morgen gibt es ab 16 Uhr im Park von Schloss Mönchhof in Gotha-Siebleben ein Picknick-Konzert, veranstaltet von der „Europäischen Louis-Spohr-Kulturgesellschaft e. V.“ aus Gotha.
Neben Tangos erklingen populäre Werke unter anderem von Johann Strauß (Sohn), Robert Schumann, Jules Massenet, Camille Saint-Saëns, aber auch von dem Armenier Komitas. Gemeinsam oder solistisch werden die Stücke von Alexej Barchevitch und Diana Harutyunyan (Violinen), Michael Hochreither (Violoncello) sowie Jens Goldhardt (Klavier) präsentiert.
Die Besucher können die Rasenflächen des Schlossparks für ihr Picknick benutzen und sich auch alles, was ihr Herz begehrt, selbst mitbringen, um dabei entspannt der Musik zu lauschen
Eintrittskarten sind im Vorverkauf bei der Tourist-Information Gotha, Hauptmarkt 40, oder sonntags am Eingang zum Schlosspark erhältlich.

H&H Makler

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT