14-jähriger Radfahrer in Wechmar nach Unfall im Krankenhaus

0
338

Wechmar-Günthersleben. Einen verletzten 14-jährigen Radfahrer gab es bei einem Unfall in Wechmar. Das berichtet die Gothaer Polizei.

Eine 28-Jährige fuhr heute morgen mit ihrem Honda von einem Grundstück auf die Ernst-Thälmann-Straße auf. Beim Überfahren des Gehwegs näherte sich darauf von links kommend ein 14-jähriger Junge auf seinem Fahrrad.

Es kam zur Kollision, bei der sich der junge Radfahrer leicht verletzte. Er wurde später mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Sowohl am Honda als auch am Fahrrad entstand Sachschaden. (mwi)

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT