Polizeibericht Gotha – Zeugen gesucht

0
82
Die Landespolizeiinspektion Gotha. Foto: Rainer Aschenbrenner

Die Polizei informiert:

Schwerer Verkehrsunfall
Am Dienstag, dem 28.09.2021, ereignete sich gegen 16.00 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall im Bereich Fichtestraße/Arndtstraße in Gotha. Ein 27 Jahre alter Fahrer eines VW kollidierte mit seinem Fahrzeug mit dem Audi eines 63-Jährigen im Einmündungsbereich. Hierbei entstand an beiden Fahrzeugen erheblicher Sachschaden in einer Gesamthöhe von ca. 20.000 Euro. Zusätzlich verletzten sich die Beifahrer im Alter von 31 und 37 Jahren. Die beteiligten PKWs mussten abgeschleppt werden und die Feuerwehr band ausgelaufene Betriebsstoffe.

Zeugensuche nach Sachbeschädigung
Ein Unbekannter beschädigte zwischen dem 27.09.2021 14.00 Uhr und dem 28.09.2021 06.45 Uhr die Frontscheibe eines Opels, welcher in der Ausfeldstraße in Waltershausen stand. Darüber hinaus wurden ein Seat und ein Ford in der Lauchaer Höhe ebenfalls an der Frontscheibe beschädigt. Der Täter nutzte in den letztgenannten Fällen offenbar Steine. Der Gesamtschaden liegt im mittleren vierstelligen Bereich. Die Polizei sucht Zeugen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 03621-781124 (Bezugsnummer 0225179/2021/0225264/2021) entgegen.

Statue erschrickt Autofahrerin
Am Dienstagabend des 28.09.2021 erhielt die Gothaer Polizei eine Mitteilung der „etwas anderen Art“. Eine Jugendliche war auf der Verbindungsstraße zwischen der L3007 (zwischen Gotha und Trügleben) und der Schubertstraße unterwegs, als sie eine weiß gekleidete Person im Gebüsch wahrnahm. Die Gestalt schien auch einen Stiel oder ähnliches in der Hand zu halten. Die Beamten begaben sich umgehend zum Einsatzort und stellten fest, was die Dame gesehen hatte. Bei der „Person“ handelte es sich um eine helle Statue in einem Gewand. Sie stand am Straßenrand im Gebüsch in Richtung Straße gedreht. Die Polizisten stellten den Gegenstand sicher und suchen nun den Eigentümer. Hinweise nimmt die Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621-781124 (Bezugsnummer 0225803/2021) entgegen.

Statue
MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT