Baustelle auf der A 9 bei Eisenberg ab 18. August

0
434
Bauarbeiten auf den Autobahnen A 4, A 9 und der A 71. Foto: Heorhii Heorhiichuk/Pexels

Gotha (red, 16. August). Auf der A 9 wird vom 18. August bis einschließlich 7. September die Anschlussstelle Eisenberg in Fahrtrichtung Berlin voll gesperrt. Das teilte Thorsten Rietbrock von der Niederlassung Ost der Autobahn GmbH des Bundes mit Standort Halle mit.

Der Verkehr wird zweispurig an der Baumaßnahme vorbeigeleitet. Der ausfahrende Verkehr wird über die Anschlussstelle Droyßig und von dort zurück über die A 9 zur Anschlussstelle Eisenberg (Westseite) geleitet. Der auffahrende Verkehr wird über die A 9 zur Anschlussstelle Bad Klosterlausnitz und von dort zurück über die A 9 in Fahrtrichtung Berlin geleitet.

Ab dem 7. und bis 13. September werden dort auch die Überholspuren saniert. Der Verkehr wird zweispurig an der Baustelle vorbeigeleitet. Die Anschlussstelle Eisenberg ist dann wieder für den Verkehr freigegeben.

 

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT