SPD diskutiert zur aktuellen Landespolitik

„Informationen aus erster Hand sind wichtig für die politische Arbeit vor Ort“, schätzt Wilfrid Förster, Vorsitzender der SPD Waltershausen, ein. Deshalb wurde Dr. Werner Pidde zu einer gemeinsamen Veranstaltung der SPD-Ortsvereine Tabarz und Waltershausen eingeladen. Der Landtagsabgeordnete wird zur aktuellen Landespolitik sowie über weitere Vorhaben der Landesregierung in dieser Legislaturperiode informieren.

„Ich erwarte auch Klartext zum Sachstand der Gebietsreform in Thüringen“, erklärt der Chef der Tabarzer Sozialdemokraten Jens Möncher.

Die Diskussionsveranstaltung wird am Donnerstag, 18. Mai, um 19.00 Uhr im SPD-Büro am Markt in Waltershausen stattfinden. Alle interessierten SPD-Mitglieder sind dazu herzlich eingeladen.

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT