Letzte Kuratoren – Führung im Jahr 2015:

0
400

Am Sonntag, den 20. Dezember findet um 15:00 Uhr die letzte Kuratoren – Führung in der Sonderausstellung „Gefundene Geschichten – Neues aus dem Erfurter Untergrund“ im Jahr 2015 statt. 

Die Präsentation, der aktuellen Sonderausstellung im Stadtmuseum, dokumentiert an neun Ausstellungsstationen archäologische Arbeit in Erfurt. An jeder Station wird ein herausragendes Objekt besprochen, dabei stehen neu gewonnene Erkenntnisse im Mittelpunkt. Die Kuratorin der Ausstellung, Gudrun Noll – Reinhardt führt durch die Ausstellung.

Auch im nächsten Jahr lädt die Ausstellung „Gefundene Geschichten“ zu einem interessanten Rahmenprogramm ein.

Vortrag

28.01., Donnerstag, 19.00 Uhr

Neufunde keltischer Glasringe aus Erfurt

mit Mathias Seidel, Gebietsreferent, TLDA Weimar

An diesem Abend wird im zweiten Teil das Buch zur Ausstellung „Gefundene Geschichten – Neues aus dem Erfurter Untergrund“ präsentiert.

MSB Kommunikation