Verkehrskontrollen und Unfälle

0
793

Verkehrskontrollen am Wochenende

Landkreis Gotha

Bei Verkehrskontrollen am Wochenende wurden durch die Polizei Gotha mehrere Fahrer unter Einfluss von Alkohol oder Drogen erwischt. Freitag Mittag wurde ein 27-jähriger Fahrer aus Gotha mit einem Skoda Felicia unter Einfluss von Cannabis in der Lindenauallee kontrolliert.  Am Samstag Nachmittag wurde ein weiterer 53-jähriger aus Crawinkel mit einem BMW im Friedrichsanfang-Mittelweg in Crawinkel mit 1,38 Promille festgestellt.

Ebenfalls angetrunken wurde ein Fahrradfahrer auf der Landstraße zwischen Apfelstädt und Wandersleben angetroffen. Der 53-jährige Fahrradfahrer war aufgrund seiner Alkoholisierung gestürzt. Ein Alkoholtest war nicht möglich, der Mann wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus in Gotha gebracht.

Bei allen drei Feststellungen wurde eine Blutentnahme durchgeführt, der Führerschein des BMW-Fahrers wurde eingezogen.


Ohne Führerschein gefahren

Gotha

Am Freitag Nachmittag wurde ein 41-jähriger Mann in der Parkallee kontrolliert.

Der BMW-Fahrer konnte keinen Führerschein vorweisen weil er ihm entzogen wurde.

Gegen den Mann wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.


Ein Verletzter bei Verkehrsunfall

Gräfentonna

Am Freitag Nachmittag befuhr der 21-jährige Fahrer eines Opel die Bahnhofstraße in Gräfentonna. Vor ihm fuhr eine 37-jährige mit ihrem Volvo. Am Bahnübergang fuhr der Opel infolge von Unachtsamkeit auf den Volvo auf. Dabei wurde die Fahrerin des Volvo leicht verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 5000 Euro.

Fliesenstudio Arnold