„Reise zu den Amphibien in Mittelamerika, Südostasien und Australien“

0
724

Lichbildervortrag  im Gymnasium Ernestinum Gotha: Sie sind klein, bunt, unheimlich spannend und sie gehören zu den gefährdetsten Tieren der Welt: Amphibien.

Fast ein Drittel der Arten sind in ihrem Bestand bedroht. Madlen Schellenberg, Weimar, berichtet am Freitag, 31. August um 19.00 Uhr im Gymnasium Ernestinum Gotha (Bergallee 8) im Lichtbildervortrag „Reise zu den Amphibien in Mittelamerika, Südostasien und Australien“ über ihre Forschungsreisen nach Borneo, Panama, Costa Rica sowie Australien und die dortigen faszinierenden Amphibien-Hotspots.

Der Eintritt ist frei.

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT