Pfingstsonntag auf Gipfel- und Aussichtstour gehen

0
470
Felsengruppe „Roter Turm" mit Inselsberg oberhalb des Lauchagrunds. Foto: Kuramt Bad Tabarz

Geführte Wanderung der Gipfel- und Aussichtstour – Deutschlands schönster Wanderweg – mit Bratwurstgrill am fünfarmigen Wegweiser, Samstag, 28. Mai, 10 Uhr, Treffpunkt Wandertreff, Lauchagrundstraße 12a

Bad Tabarz (red, 27. Mai). Pfingstsonntag lädt das Kuramt der Gemeindeverwaltung Bad Tabarz zur Wanderung der Gipfel- und Aussichtstour mit Wanderführer Olaf, dem Ortswegewart Dieter Hellmann und dem Kuramtsleiter Marcel Wedow ein.

Wer teilnehmen möchte, der sollte im Wanderrucksack Sitzkissen, geschmierte Brote und Getränke für vier Stunden in schönster Umgebung haben, zudem wander- und wetterfeste Kleidung und robuste Wanderschuhe anziehen.

Vom Wandertreff am KUKUNA aus geht der allmählich aufsteigende Weg zur Schutzhütte Zimmerberg. Hier kann man Bad Tabarz herrlich von oben betrachten. Über den wunderschönen Kammweg des Zimmerberges gelangt man zur nächsten hinreißenden Aussichtstelle: den Fuchsstein, der mit seinem Blick auf gegenüberliegende Berge zum Verweilen einlädt.

Durch dichten Wald geht die Wanderung weiter bis zur Anhöhe des Gickelhahnsprung. Nach dem interessanten Aufstieg erlebt man einen märchenhaften Ausblick.

Am Fünfarmigen Wegweiser wird gerastet und man kann sich an einer Bratwurst laben. Dieses Highlight gibt es extra für die Wanderung an Pfingsten.

Danach geht es weiter über den erstaunlichen Hirschstein und den Roten Turm zum Aschenbergstein. Von hier aus öffnet sich ein Rundumblick über den Lauchagrund und die umliegenden Berge.

Nach diesem Gipfel geht es leichten Fußes bergab zur Märchenwiese, wo der Struwwelpeter und weitere Hoffmannsche Holzfiguren vom Tabarzer Künstler Günter Gehrke die Wanderer empfangen.

Das Ende des schönsten Wanderwegs Deutschlands kann im Kurpark Winkelhof sein, wo 15 Uhr die Tabarzer Blasmusikanten zur Eröffnungsfeier des Musiksommers Bad Tabarz aufspielen. Hier gibt es gute Speisen, Getränke und Musik.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT