Verkehrskontrolle mit Folgen

0
280

Ein 35-Jähriger wurde am Abend in Schwarzhausen in der Emsetalstraße nach Angaben der Polizei mit seinem VW einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Das Fahrzeug war nicht zugelassen und an den Kennzeichen waren gefälschte Zulassungsplaketten angebracht. Der Fahrer war nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis und stand unter Einfluss von berauschenden Mitteln. Ihm wurde die Weiterfahrt unterbunden, der Fahrzeugschlüssel und die Kennzeichentafeln sichergestellt. Gegen ihn richten sich die Ermittlungen wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, Urkundenfälschung, Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz und Verstoß gegen das Straßenverkehrsgesetz wegen Fahren unter berauschenden Mitteln.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT